Wer jetzt nicht Investiert ist, ist selber schuld!

Wenn man sich den Dax auf Wochenbasis anschaut und den 200 EMA (exponential moving average) einblendet erkennt man, dass wir uns aktuell in einer Setup befinden welches man in 2012 und 2016 wiederfinden kann. In den darauffolgenden Jahren sind die Kurse immer massiv gestiegen.

Das Setup sieht wie folgt aus. Erst bricht der Kurs nach unten durch den 200 EMA durch, steigt dann wieder darüber, korrigiert noch einmal richtung 200 EMA um dann relativ punktgenau in einen langfristigen Aufwärtstrend über zu gehen.

Die Veröffentlichungen auf dieser Seite stellen keine individuelle Wertpapier-, Vermögens- und Anlageberatung und auch keine Empfehlungen zum Erwerb, zum Kauf bzw. zur Zeichnung des betreffenden Wertpapiers oder sonstiger Finanzinstrumente dar; weil diese Informationen nicht alle für die Bewertung eines Wertpapiers bzw. Finanzinstrumentes relevanten Angaben enthalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s